LESSER - Rechtsanwälte

Kerstin Heidemann

Kerstin Heidemann

Kerstin Heidemann, Jahrgang 1972, ist Mutter einer Tochter und eines Sohnes. Sie hat Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz studiert und war in der Zeit ihres Referendariats am Landgericht Leipzig tätig. In dieser Zeit nahm sie ein Ergänzungsstudium an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer mit den Schwerpunkten Staatsrecht, Europarecht und Ausländerrecht auf. Beschäftigt war sie zunächst in der Investmentabteilung einer Großbank in Frankfurt am Main sowie bei einer privaten Vermögensverwaltung in Wiesbaden.

Seit 2005 ist Frau Heidemann als Rechtsanwältin zugelassen und in die Baden-Badener Kanzlei Dr. Bruns eingetreten. Sie ist zugleich Fachanwältin für Familienrecht.

Rechtsanwältin Heidemann engagiert sich ehrenamtlich im Bereich Gewaltschutz für Frauen und Kinder. Sie spricht deutsch, französisch und englisch.